ECRattlesnakesSchriftzugTop

 

Snakes-HP-3.jpg
HomeNewsEliteligaEin Auftakt nach Maß!

Ein Auftakt nach Maß!

 

EC Rattlesnakes vs. Frohnleiten - 5:2 (3:0/1:0/1:2)

Als amtierender Landesliga-Meister starteten die Snakes ins erste Spiel der steirischen Eliteliga und konnten gleich volle 3 Punkte einfahren! Nachdem man ein sehr zerfahrenes Spiel druchwegs dominierte, konnte man vor gut 100 Zusehern einen verdienten 5:2 Sieg feiern!
 
 
 
 
 

 

1st Period:
Von Beginn weg nahmen die Klapperschlangen das Heft in die Hand und setzten die Gäste unter Druck. Erste Chancen durch Pessentheiner und Neuzugang David Lammer ließen nicht lange auf sich warten. In weiterer Folge fing man sich einige Strafen ein und fand sich in der Defensive wieder. Anbrennen ließ man auch hier nichts und so konnte Josef Innerkofler in der 12. Spielminute erstmals jubelnd abdrehen! Zwei Minuten später wurde ein Querpass von Christian Pessentheiner unhaltbar zur 2:0 Führung abgefälscht. Frohnleiten sichtlich geschockt, wurde lediglich durch Fernschüsse und vereinzelte Konterchancen gefährlich. Nach einem Ellbogencheck, welcher nicht geahndet wurde, verlieren wir Mike Bacher und wünschen ihm hier eine schnelle Genesung! Knapp eine Minute vor Schluss erkämpft sich Josef Innerkofler die Scheibe an der Bande, legt zurück auf Sebastian Summerer, dieser sieht Florian Weihs frei im hohen Slot und es steht 3:0 für die Rattlesnakes! Kurz vor der Pausensirene hätte Moritz Summerer sogar noch auf 4:0 erhöhen können, scheitert aber knapp. 
 
2nd Period:
Wieder kommen die Snakes besser aus der Kabine und kreieren Chance um Chance. In der 33. Minute muss Tristan Schröttner nach einer unglücklichen Aktion vorzeitig unter die Dusche, doch auch diese fünfminütige Unterzahl überstehen die Klapperschlangen ohne Probleme und man hat hier sogar die besseren Chancen - Mathias Gradischnig scheitert nur knapp am Pfosten und Sebastian Summerer scheitert ebenso alleine vor dem gegnerischen Tor. Kurz vor Drittelende dürfen die Snakes doch noch jubeln, als Moritz Summerer die Übersicht behält und dem Goalie der Frohnleitner von hinter dem Tor auf die Schoner schießt und im Powerplay auf 4:0 stellt. 
 
3rd Period:
Im Schlussabschnitt wurde dann kaum mehr 5gegen5 gespielt und Frohnleiten kam in Minute 48 aus dem Nichts zum 3:1 Anschlusstreffer. Dieser rüttelte die Schlangen wieder wach. Weihs und Pessentheiner scheiterten wieder nur an der Stange. In der 54. Minute dann die Vorentscheidung. Marko Ungericht verwertet ein Zuspiel von Christian Pessentheiner im Powerplay zum 5:1! Keine Minute später konnte Frohnleiten wieder einen Treffer aufholen und auf 5:2 stellen. In weiterer Folge spielten die Snakes die Partie trocken nach Hause und ließen nichts mehr anbrennen. Kurz vor dem Ende ein unnötiger Check von Hinten an Lukas Steiner. Unsere #3 David Lammer stand für seinen Teamkollegen ein und ließ in einem sehenswerten Fight mit Philipp Jantscher die Fäuste sprechen! 
 
Fazit:
Starker erster Auftritt der Rattlesnakes, welche die Vorgaben von Coach Andreas Wanner gut umsetzten und zu keiner Zeit des Spiels locker ließen. Weiters ein starker Maxi Reiter im Tor, welcher der Mannschaft den nötigen Rückhalt gab. Die Neuzugänge fügten sich perfekt in das Mannschaftsgefüge ein und David Lammer zeigte, dass rüde Attacken ihre Folgen haben!
Kommenden Samstag warten auswärts die Bulls Weiz auf unsere Jungs!
 
Bis dahin... Rattlesnakes! Rattlesnakes! Bite - Bite - Bite!!!
 

Sponsoren

Seeresort bei Graz

Seeresort bei Graz

Seeresort bei Graz

Right_Hauser_Kaibling_01

Right_Schwarzl_See

Right_Oekopark

Right_Turrach

Right_Kreischberg

Right_Bad_Waltersdorf

Right_Zauberberg_01

Right_Schwarzl_Schotter

Zum Anfang