ECRattlesnakesSchriftzugTop

 

Snakes-HP-4.jpg
HomeNewsEliteligaSnakes weiterhin auf dem Vormarsch!

Snakes weiterhin auf dem Vormarsch!

Bulls Weiz vs. EC Rattlesnakes - 1:2 (0:0/1:2/0:0)

Die Klapperschlangen feiern gegen die Weizer Bullen den 4. Sieg in Folge und sind weiterhin auf dem Vormarsch. Nach Siegen gegen den ATSE, Leoben und Frohnleiten holt man auch gegen die Weizer die 3 vollen Punkte und schiebt sich nun punktegleich mit den Bullen auf den 3. Platz der Eliteliga!

 

 

 

 

Wie schon gewohnt nicht komplett fehlten auch in dieser Woche wieder 6 Stammspieler, wobei auch die Weizer einige Spieler vorgeben mussten. Davon ließen sich die Snakes jedoch nicht beirren und zeigten wie immer eine geschlossene Mannschaftsleistung!

 

1st Period:

Gleich in der Anfangsphase hatten die Snakes die Riesenchance aufs 0:1, doch Ungericht brachte den Puck nicht im Gehäuse unter. Es folgten weitere Chancen der Klapperschlangen, doch noch wollte der Puck nicht ins Tor. Danach flachte das Spiel etwas ab und die wenigen Chancen wurden von den Torhütern entschärft. Kurz vor der Pause ein Onetimer von Andreas Schmidhofer, doch der Goalie der Weizer verhinderte mit einem guten Reflex das 0:1. 

 

2nd Period:

Ein ganz anderer Wind wehte zu Beginn des Mitteldrittels. Die Schlangen zeigten dass sie die Punkte unbedingt wollten und gaben Vollgas. So dauerte es nur 3 Minuten bis Kampftier Andreas Schmidhofer mit unglaublicher Entschlossenheit das Tor der Weizer umkurvte und per Bauerntrick auf 0:1 stellte! Kurze Zeit später war es wieder Andreas Schmidhofer der sich in Zusammenarbeit mit Florian Innerkofler die Scheibe erkämpfte und Marco Ungericht bediente. Dieser ließ sich die Chance alleine vor dem Tor nicht nehmen und drehte jubelnd ab! Weiz wirkte jedoch nicht lange geschockt und nutzte einen groben Abwehrfehler zum Anschlusstreffer aus. In weiterer Folge standen die Klapperschlangen aber sehr gut in der Defensive und ließen fast keine Chancen mehr zu.

 

3rd Period:

In den letzten 20 Minuten passierte nicht mehr viel. Weiz kam zu genau 2 Torschüssen, welche aber beide aus 1gegen0 Situationen gegen Harry Kofler resultierten, aber dieser zeigte eine großartige Leistung. Kurz vor dem Ende schwächten sich die Weizer nach einer 2 Minuten Strafe zusätzlich mit einer Matchstrafe gegen Coach Schoder und verbrachten die verbleibende Zeit in Unterzahl. Chance schaute dabei keine mehr heraus und die Snakes holten sich verdiente 3 Punkte! 

 

Fazit:

Von Beginn weg hatten die Schlangen das Spiel unter Kontrolle und Weiz kam kaum zu Chancen. Wenn dann mal ein Konter eingefangen wurde, war Harry Kofler am Posten und ließ nichts anbrennen. 

Die Rattlesnakes sind mehr als nur in der Liga angekommen! 4 Siege aus den letzten 4 Spielen und dabei 3x nur ein Gegentor erhalten. Am kommenden Samstag wartet nun der EV Zeltweg auf die Snakes und man kann durchaus von einem Spitzenspiel sprechen. Seit dem letzten Aufeinandertreffen gewannen beide Teams sämtliche Spiele. Zeltweg holte dabei 11 Punkte und die Rattlesnakes sogar die vollen 12! Unsere Jungs sind jedenfalls hochmotiviert und freuen sich den Meister vor heimischem Publikum voll zu fordern! Spielbeginn Samstag 19.12.2015 um 19.30 Uhr! 

 

Bis dahin... Rattlesnakes! Rattlesnakes! Bite - Bite - Bite!!!

 

Sponsoren

Seeresort bei Graz

Seeresort bei Graz

Seeresort bei Graz

Right_Hauser_Kaibling_01

Right_Schwarzl_See

Right_Oekopark

Right_Turrach

Right_Kreischberg

Right_Bad_Waltersdorf

Right_Zauberberg_01

Right_Schwarzl_Schotter

Zum Anfang