Snakes HP 1_NEU.jpg
HomeNewsLandesligaEC Rattlesnakes vs. Ruffnecks Gratwein

EC Rattlesnakes vs. Ruffnecks Gratwein

EC Rattlesnakes vs. Ruffnecks Gratwein - 15:1 (6:0/5:0/4:1)

Zweites Spiel - Zweiter Sieg! Die Rattlesnakes bestätigen ihre starke Leistung vom Hartberg Spiel und schießen auch die Ruffnecks Gratwein mit 15:1 aus der eigenen Halle! Vor allem in der Defensive lässt man kaum Chancen zu und steht somit zu Recht an der Spitze der Landesliga!

 

 

Die Vorzeichen waren nicht die Besten. Neben dem Langzeitverletzten Marco Regger fehlten mit Gernot Gauster, Sebastian Reiter, Patrick Nardon und Moritz Summerer weitere Stammspieler. Doch wie so oft, rückten die Klapperschlangen dadurch noch enger zusammen und andere Spieler bekamen ihre Chance und nutzten diese auch!

 

1st Period:

Genau 56 Sekunden dauerte es bis die Snakes jubelnd abdrehten! Das Trio Innerkofler - Pessentheiner - Weihs spielte die gegnerische Abwehr schwindlig und es war unsere #18 - Florian Innerkofler - der nur noch den Schläger hinhalten musste. Danach musste unser jüngster Spieler - Lukas Schmidhofer - auf die Strafbank, doch die Tore machten die Klapperschlangen! Zuerst schloss Christian Pessentheiner nach Zuspiel von Weihs und Karel einen Konter perfekt ab, ehe Bad-Boy Bruder Andi Schmidhofer ebenfalls in Unterzahl jubelte. In dieser Tonart sollte es auch weitergehen. 7. Spielminute und Helmut Karel macht im Powerplay das, was er am Besten kann - Slapshot mitten ins Gratweiner Eishockeyherz! 8. Spielminute, wieder Powerplay und wieder zappelt der Puck im Netz. Zum zweiten Mal an diesem Abend war es Christian Pessentheiner nach Zuspiel von Weihs und Innerkofler. In der 11. Minute dann noch das 6:0 durch Lukas Schmidhofer, der dem Gratweiner Schlussmann Streit keine Chance ließ. In weiterer Folge ließen sich die Klapperschlangen leider von der ruppigen Gangart des Gegners anstecken und es wurde kaum mehr 5 gegen 5 gespielt. Hierbei muss erwähnt werden, dass das Schiedsrichterduo die Partie ausgezeichnet im Griff hatte und keine Zweifel daran ließ! Unser Goalie Maxi Reiter schaffte es jedoch durch einige Glanzreaktionen seinen Kasten sauber zu halten. 

 

2nd Period:

Im zweiten Abschnitt fanden die Rattlesnakes wieder zu alten Tugenden zurück und konzentrierten sich aufs Tore schießen. 26 Sekunden gespielt und unsere #26 Florian Weihs drehte jubelnd ab. So ging es auch weiter. Nach einer kuriosen Aktion, kommt der Puck zu Luca Mischensky, dieser zieht ab und Karl Kling fälscht den Puck unhaltbar zum 8:0 ins Tor ab. Genau zur Hälfte des Spiels verlässt Maxi Reiter seinen Kasten und Harry Kofler kommt zu seinem Saison-Debut. In der 30. Minute stellte unser Ost-Tiroler Wirbelwind Josef Innerkofler auf 9:0. Kurze Zeit später dann noch das 10:0 durch Andreas Schmidhofer in akrobatischer Manier. Den Schlusspunkt in Drittel 2 setzte unser Kapitän Florian Weihs. Nach einem Mischensky Hammer von der blauen verwandelt er trocken zum 11:0.

 

3rd Period:

Im Schlussdrittel setzten die Klapperschlangen weiter auf die spielerische Komponente. So mussten die Ruffnecks weiter Strafen nehmen und man kam zu einigen Überzahlspielen. In der 46. Spielminute spielen Florian Weihs und Florian Innerkofler die Gratweiner Abwehr schwindlig. Letzterer sieht Luca Mischensky in der Mitte und nach einem Traumpass, darf dieser über sein erstes Tor für das Landesligateam jubeln! In Minute 50 darf Christian Pessentheiner nach Zuspiel von Weihs und Sattler über seinen Hattrick jubeln! Danach kommen auch die Ruffnecks zu ihrem Ehrentreffer. In der 58. Minute kommt auch Florian Weihs zu seinem Hattrick nachdem er die Gratweiner Abwehr in Unterzahl austanzt und Goalie Neidhart keine Chance ließ. Den Schlusspunkt in dieser Partie setzt Lukas Schmidhofer nach Traumpass von Björn Sattler zum 15:1!

 

Fazit:

Die gute Stimmung in der Mannschaft spiegelt sich auch auf dem Eis wider. 9 verschiedene Torschützen sprechen für eine starke mannschaftliche Leistung! Kommenden Samstag kommen um 19.30 Uhr die Eisbären Peggau nach Hart b. Graz! Doch zuvor warten noch drei Trainingszeiten auf die Rattlesnakes! Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung!

 

Bis dahin... Rattlesnakes! Rattlesnakes! Bite - Bite - Bite!!!

 

Sponsoren

Seeresort bei Graz

Seeresort bei Graz

Seeresort bei Graz

Right_Hauser_Kaibling_01

Right_Schwarzl_See

Right_Oekopark

Right_Turrach

Right_Kreischberg

Right_Bad_Waltersdorf

Right_Zauberberg_01

Zum Anfang